Frau Herzblut Foodblog

Über was schreibt Frau Herzblut

Backen und Kochen sind seit meiner frühsten Kindheit meine absoluten Leidenschaften. Da ich das Glück hatte gleich in zwei Gärten aufzuwachsen, habe ich früh gelernt, wann und wie Obst und Gemüse wachsen und welche vielfältigen Köstlichkeiten sich in der Küche daraus zaubern lassen. So ist meine Leidenschaft für das Backen und Kochen entstanden und hat sich bis heute sogar noch verstärkt. Auf diese Weise sind über die Jahre sehr viele saisonale Rezepte mit persönlicher Note entstanden, die ich seit 2013 auf meinem Blog “Frau Herzblut” teile.

Auf meinem Blog dreht sich daher alles um meine große Liebe zum Essen. Und zwar in Form von feinster Backkunst und köstlichen, vegetarischen Essen, gepaart mit einer guten Prise Vintage-Charme, Detailliebe und Schätzen aus der Natur. Dabei interpretiere ich sehr gerne Backklassiker neu und setze sie mit einer großen Portion Herzblut in Szene. Saisonale, regionale und naturbelassene (Bio-)Zutaten liegen mir besonders am Herzen. Denn es sind die einfachen, kleinen Dinge, die das Leben ausmachen.

Als freiberufliche professionelle Foodfotografin (gelernte Fotografin/Handwerkskammer), Artdirektorin (Dipl.-Des.), Food-Stylistin, Stylistin und Autorin aus Hannover bin ich (*1978) seit 16 Jahren in der Kommunikationsbranche tätig. Nach Stationen bei verschiedenen Agenturen (u.a. diffferent, Scholz & Friends) bin ich seit 11 Jahren freiberuflich mit meinem Kreativstudio »tiger & leo« tätig.

In meiner Freizeit liebe ich es, Swing (Lindy Hop und Balboa) zu tanzen, die Swing-Musik der 1930er bis 1950er Jahre zu hören sowie mich mit Design und der Mode der Swingära zu beschäftigen. Auf meinem Blog fließen genau diese Leidenschaften mit viel Herzblut und Detailliebe zusammen.