Frau Herzblut Foodblog

Frau Herzblut Blog

Mit dem Fahrrad zur Himbeerernte

Avatar of Caro Caro - 05. August 2017 - Beerenliebe, Werbung

Obwohl ich mit 17 meinen Führerschein gemacht habe, habe ich noch nie in meinem Leben ein eigenes Auto besessen. Gerade wenn man in einer Großstadt wohnt, ist es mit Parkplätzen immer heikel. Daher fahre ich die meiste Zeit Fahrrad und erledige auch damit unsere Einkäufe.

Although I made my driving license at the age of 17, I have never owned an own car in my life. Especially if you live in a big city, finding parking spots is always delicate. That is why I cycle most of my time and I also do our shopping with my bike.

Wenn man von Hannover in Richtung Deister fährt, erreicht man etwa nach 15 km die Obstplantagen des Ritterguts Erichshof. Von Anfang Juni bis in den Herbst kann man dort auf unterschiedlichen Flächen Erdbeeren, Himbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren sowie verschiedene Apfelsorten pflücken. Der Besuch auf Rittergut Erichshof ist für uns schon ein kleines Ritual, dem wir jährlich mehrmals nachgehen.

If you drive from Hanover in the direction of Deister, you will reach the fruit plantations of the Rittergut Erichshof after 15 km. From the beginning of June to the autumn you can pick strawberries, raspberries, black and red currants and various apple varieties. The visit to Rittergut Erichshof is a small ritual for us, which we do several times a year.

Die Fahrt zur diesjährigen Himbeerernte war etwas ganz Besonderes für mich. Denn mein neues Vintagefahrrad von Diamant trug mich fast wie von alleine dorthin. Ein Diamantfahrrad ist nicht irgendein Fahrrad. Seit über 130 Jahren stellt die Traditionsmarke mit viel Liebe zum Detail und Präzision hochwertige und solide Fahrräder her. An meinem Topas Deluxe überzeugt mich nicht nur der authentische Retrolook, sondern auch das gleitende Fahrgefühl und die versteckte moderne Technik.

The trip to this year's raspberry harvest was something special for me. Because my new vintage bicycle from Diamant carried me almost as if by itself. A Diamond bike is not just any bike. For over 130 years, the tradition brand has been producing high quality and solid bicycles with great attention to detail and precision. On my Topas Deluxe I really appreciate not only the authentic retro look, but also the sliding feeling and the hidden modern technology.

Die Himbeerernte fiel witterungsbedingt etwas mager aus, aber so ein Tag ist für mich immer wie ein kleiner Urlaub. Frisch gepflückte Himbeeren genieße ich am liebsten auch ganz frisch. Zum Frühstück oder auch als köstliches Törtchen. Dieses Rezept ist schon seit über 10 Jahren ein echter Klassiker im Hause Herzblut. Besonders mein Mann liebt dieses Rezept sehr. Weil das Rezept so simpel ist, habe ich es irgendwie nie aufgeschrieben oder gepostet. Da es aber so lecker ist, so gut wie jedem schmeckt, schnell geht und sich mit allen Sorten an Beeren variieren lässt, ist es endlich Zeit, dass ich es euch zeige.

The raspberry harvest was quite skinny due to weather conditions, but such a day is always like a small holiday for me. I like freshly picked raspberries just like they are and also for breakfast or as a delicious cake. This recipe has been a real classi for more than 10 years. Especially my hubby really loves this dish. Because the recipe is so simple, I've never written it down or posted it. But since it is so delicious, is quickly made and can be varied with all varieties of berries, it is finally time that I show it to you.

Himbeeren mit Joghurtcreme & Amaretti

Für 2 große oder 4 kleine Portionen
75 ml Schlagsahne
1 Pk. Bio-Sahnestand (z. B. Alnatura)
300 g Joghurt – nach Wahl (Kuh, Schaf, Ziege, Kokos …)
1 Pk. Bourbonvanillezucker (z. B. Alnatura)
250 g frische Himbeeren
50 g Amaretti

Für die Creme die Schlagsahne mit dem Sahnestand steif schlagen. Den Joghurt mit dem
Bourbonvanillezucker glatt rühren. Die Sahne mit einem Schneebesen vorsichtig unter den Joghurt heben. Die Himbeeren (bitte nicht waschen!) verlesen und auf Gläser verteilen. Die Joghurtcreme darauf geben. Die Amaretti in einem Gefrierbeutel füllen, mit dem Nudelholz grob zerkleinern und auf die Joghurtcreme geben. Entweder sofort oder noch einmal in den Kühlschrank geben und gekühlt genießen.

Tipp: Dieses Rezept schmeckt auch wunderbar mit roten, weißen oder schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Blaubeeren oder eine Mischung aus Beeren.

Raspberries with yogurt cream & Amaretti

For 2 large or 4 small portions
75 ml whipped cream

1 pk. organic whipped cream stabilizer (eg Alnatura) – alternatively 1 teaspoon corn starch

300 g yoghurt - of  your choice (cow, sheep, goat, coconut ...)

1 pk. organic Bourbon vanilla sugar (e.g., Alnatura)

250 g fresh raspberries

50 g Amaretti

For the cream beat the whipped cream with the cream stabilizer until stiff. Stir the yogurt with the the Bourbon vanilla sugar until smooth. Carefully lift the whipped cream with a snow bean under the yogurt. Spread the raspberries (please do not wash!) on glasses. Put the yogurt cream on top. Fill the amaretti in a freezer bag, crush them roughly with a rolling pin and sprinkle on top. Enjoy immediately or enjoy it cooled.

Tip: This recipe also tastes wonderful with red, white or black currants, blackberries, blueberries or a mixture of berries.

Alles Liebe / Lots of love,
Caro ♥

Diamant Topas Deluxe in Stahlblau: Diamant Fahrräder*

* Artikel enthält PR-Sample/s

New comment

2 comments

Frau Herzblut

14. August 2017

Hab vielen lieben Dank, Benita!

Liebe Grüße,

Caro


Benita

13. August 2017

Mmmh, dein Himbeerdessert sieht echt toll aus! Und das Fahrrad auch! ♥ Passt perfekt zu dir!

Liebe Grüße,

Benita ♥